Jon Kabat-Zinn

Jon Kabat-Zinn hat aus den Erkenntnissen der Achtamkeitsmeditation, die seit zweieinhalb Jahrtausenden erforscht wird, das Programm MBSR (Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit) entwickelt. Er gründete die „Stress Reduction Clinik“ und arbeitet seit mehr als 20 Jahren so erfolgreich mit diesem Programm, dass es mittlerweile in zahlreichen Kliniken weltweit übernommen wurde. Die Praxis der Achtsamkeitsmeditation ist nicht nur erfolgreich bei medizinischen Erkrankungen.

Die Palette der Anwendungsgebiete ist wesentlich größer. Positive Auswirkungen und Veränderungen werden festgestellt bei:

  • akuten und chronischen körperlichen Schmerzen
  • psychischen Problemen wie Depressionen, Ängsten, Panikattacken
  • Burnout
  • Alltagsbewältigung
  • allgemeinen Lebenskrisen und Umbrüchen
  • Selbstfindung
  • Stressbewältigung
  • Trauerarbeit
  • Sterbebegleitung

Die Praxis der Achtsamkeitsmeditation wird immer mehr im Business Bereich entdeckt. Erfolgreiche Anwendung findet sie in den Chefetagen des Managements.
Gerade Menschen in Führungspositionen, die große Verantwortung tragen und mit der Schnelllebigkeit in der heutigen Zeit auf der Business Plattform bestehen müssen, hilft diese Art der Meditation, gesund zu bleiben. Die bekannten Gefahren wie Bluthochdruck, Herzinfarkt, Burnout, Depression, psychosomatische Beschwerden, Scheidung, Vereinsamung, um nur einige zu nennen, können dadurch reduziert und vermieden werden.

Sie haben Fragen oder möchten sich anmelden? Dann senden Sie mir hier eine E-Mail.