Sexualtherapie

Da in unserer Gesellschaft Sexualität als Konsumware gehandelt und als Marketingstrategie genutzt wird – Sex Sells, ist es sehr schwierig, sie als ganz individuelles Miteinander in der Paarbeziehung zu betrachten und sie als befriedigend und bereichernd zu erleben.

Die bekannte Sexualtherapeutin Diana Richardson meint: “Um diese Entwicklung umzukehren und die von uns erstrebte volle sexuelle Befriedigung zu erlangen, müssen wir anfangen, unsere Anschauung über Sex intelligent zu revidieren.“

Sexualität als ganz eigene Sprache zwischen zwei Menschen, die sich im Laufe der Zeit mehr und mehr an den Bedürfnissen des Paares orientiert. Die sich verfeinert und die Intimität und Besonderheit dieser Beziehung ausmacht, wie der Fingerabdruck eines Menschen. Es gibt viele Gründe, warum in einer Paarbeziehung die Lust zum Frust werden kann. Die Partner trauen sich oft nicht ihre Wünsche zu äußern.

Ursachen können sein:

  • Erektionsprobleme
  • Erlebnisse von Gewalt und Missbrauch
  • verdeckter Beziehungskonflikt
  • unerfüllte Erwartungen
  • Libido-Verlust durch Medikamente, Burnout oder nach einer Entbindung, um nur einige Ursachen zu nennen

In einer Sexualberatung können diese feinfühlig herausgefunden und verändert werden.

Nutzen Sie unverbindlich das kostenlose Erstgespräch und vereinbaren
Sie hier einen Termin. Abendtermine möglich.